Bereits im August habe ich an der Blogparade #30am30 von Grossekoepfe.de teilgenommen und hatte dabei riesigen Spaß. Es geht darum, sich am 30. eines jeden Monats an 30 schöne Momente zu erinnern, die im vergangenen Monat passiert sind. Ich schreibe diese im Laufe des Monats mit und gehe sie dann am 30. noch einmal alle durch. Das ist wirklich wundervoll. Aber lies selbst meine „30 schönen Momente im September“.

Los geht’s!

1. Direkt zum Monatsbeginn gab es etwas zu feiern. Mein Mama Mony Blog ist am 01. September 2 Jahre alt geworden. Woohoo!

Blog-Jubiläum - 2 Jahre Mama Mony

2. Meine älteste Tochter hat mir zu meinem Blog-Jubiläum etwas wundervolles gebastelt! (und auch noch das Foto von mir gemacht)

30am30 - 30 schöne Momente im September 2020 - Mama Mony Schild

3. Ich habe meine jüngste Tochter zum Seepferdchen-Schwimmkurs angemeldet.

4. Der Freudentanz, den meine Tochter aufgeführt hat, als ich ihr erzählt habe, dass sie schwimmen lernen darf. Sie ist auf und ab gesprungen, hat vor Freude gequietscht und konnte sich kaum noch einkriegen.

5. Ein paar späte Tomaten aus dem eigenen Garten ernten.

30am30 - 30 schöne Momente im September 2020 - eigene Tomaten ernten

Und weiter geht’s!

6. Mit meiner 5-jährige Tochter habe ich auf dem Weg zur Kita viel Müll am Wegesrand liegen sehen und besprochen, dass man seinen Müll nicht in die Umwelt werfen darf. Wir haben entschieden, dass wir mal eine Müll-Aufsammel-Aktion machen wollen. Darauf freue ich mich schon sehr!

7. Mein Mann hat mir über Crowdfarming einen Mangobaum gekauft. Die erste Lieferung mit 8 Mangos ist gekommen. Mmmh, lecker!

30am30 - 30 schöne Momente im September 2020 - Crowdfarming Mangos

8. Unser Zumba Training startet endlich wieder!!! Unser Trainer hat uns leider vor ein paar Monaten verlassen, und es fand sich kein Ersatz. Alle Sportkurse bei uns im Verein sind inzwischen wieder gestartet, nur wir Zumba-Mädels wurden weiterhin vetröstet. Jetzt gibt es endlich eine neue Zumba-Trainerin, und nächste Woche soll es schon losgehen!!! Das sind so tolle Neuigkeiten!

9. Ein wundervoller gemütlicher Grillabend mit meiner Freundin, die an Corona erkrankt war, und ihrer Familie. Wir haben uns ewig nicht gesehen, und es war so schön sie wieder zu treffen. Auch unsere Mädels waren begeistert, dass sie ihre Freunde endlich wiedersehen und gemeinsam spielen konnten.

10. Wir haben endlich einen neuen Briefkasten!!! Unser alter Briefkasten war ziemlich improvisiert und eigentlich nur für ein paar Wochen gedacht als wir unser Haus neu gebaut haben. Wir haben damals ein ganz kleines günstiges Modell gekauft, auf ein Stück Laminat geschraubt und an einer Holzlatte befestigt. Diese Konstruktion hat tatsächlich über 4 Jahre gehalten, bevor sie nun so langsam den Geist aufgegeben hat.

30am30 - 30 schöne Momente im September 2020 - alter Briefkasten
Bye bye, alter Freund…

Die ersten 10 sind geschafft! Mal schauen was mir noch so einfällt…

11.Unser Besuch im Zoo Osnabrück. Immer wieder schön dort. Wir besuchen den Zoo sehr regelmäßig, und ich habe auch schon einen Blogartikel über den Zoo Osnabrück geschrieben.

12. Im Zoo Osnabrück saßen wir zum Mittagessen unter einem riesigen Fliederbusch. Dort flogen unzählige Schmetterlinge und haben uns völlig verzaubert. Das war zauberhaft!

30am30 - 30 schöne Momente im September 2020 - Schmetterling auf Flieder

13. Die erste Zumba Stunde nach über 6 Monaten war grandios! Endlich die Mädels alle wiedersehen, und die neue Training ist super nett.

14. Ich hatte ja bereits erzählt, dass wir eine Müll-Einsammel-Aktion geplant haben (siehe Punkt 6). Als ich meine Töchter aus Schule und Kita abgeholt habe, habe ich eine große Mülltüte und Handschuhe für uns alle eingepackt. Und auf dem Heimweg haben wir dann jede Menge Müll vom Straßenrand eingesammelt. Die Mädels sind mächtig stolz auf ihre Leistung und ich ebenso!

15. Wir haben uns entschieden, dass wir nun öfter Müll einsammeln wollen. Es ist zwar nur eine „Kleinigkeit“, aber wenn jeder einen kleinen Teil dazu beiträgt, dann wird die Welt vielleicht ein wenig besser und sauberer.

Halbzeit!

16. Es gibt noch etwas zu feiern: bei Mama Mony gibt es jetzt einen Shop! Ich habe ein paar erste ganz einfache, aber schöne Mama-Designs entworfen, die es auf T-Shirts und Hoodies, aber auch auf Kissen, Tassen, Beuteln und vielem mehr gibt. Schau gerne mal im Mama Mony Shop vorbei! Es werden noch viele weitere Designs folgen. Ich habe noch so viele Ideen, die ich gerne nach und nach umsetzen möchte…

17. Mein neues Buch „Rente ohne Roulette„* von Anette Weiß und Eva Abert. Mit den Themen Rente und Altersvorsorge sollte sicher jeder beschäftigen, vor allem Frauen und ganz besonders Mamas. Ich bin schon sehr gespannt was ich alles lernen werde.

18. Mein Mann und ich saßen beide im Homeoffice und haben entschieden, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Wir brauchten einen neuen Kleiderschrank für unsere Tochter und sind daher in der Mittagspause zu dem schwedischen Möbelhaus gefahren. Dort haben wir erst einmal im Restaurant zu Mittag gegessen (man muss ja jede Möglichkeit für Pärchenzeit ausnutzen) und danach noch den Kleiderschrank gekauft.

19. Auf der Rückfahrt vom schwedischen Möbelhaus nach Hause durfte ich auf dem Rücksitz mitfahren, weil das ganze Auto voller Möbelkartons war. Kennst du das auch? Es war schön, mal eine neue Perspektive zu erleben. Und da unser Auto über ein Dachfenster verfügt, hatte ich auch noch eine herrliche Aussicht!

30am30 - 30 schöne Momente im September 2020 - im Auto mit Kleiderschrank

20. Mittags im Homeoffice einen leckeren Smoothie aus den Mangos von meinem eigenen Mony-Mangobaum machen (siehe Punkt 7). Mmmh, lecker!

Auf die letzten 10!

21. Noch immer unsere Urlaubs Countdown Liste wie im letzten Monat. Das Ankreuzen ist weit voran geschritten, und schon bald geht es für uns in den Urlaub. Wir waren bereits mehrere Male auf diesem Ferienhof in Franken zu Besuch, wie du in meinem Blogartikel nachlesen kannst.

22. Unsere leckere Obst- und Gemüsekiste mit Bio-Produkten aus der Region. Wir bekommen die Kiste jede Woche nach Hause geliefert und wir freuen uns alle immer riesig über die vielen leckeren Sachen.

30am30 - 30 schöne Momente im September 2020 - Obstkiste

23. Die Handball-Saison ist endlich unter Corona-Auflagen gestartet, und meine Tochter freut sich riesig, dass sie endlich wieder im Tor stehen darf.

24. Wir waren mit Freunden zum ersten Mal im Pottspark in Minden. Da wollten wir ewig schon gemeinsam hin und haben den Termin immer wieder verschoben. Nun hat es endlich geklappt, wir hatten einen grandiosen Tag, und ich werde darüber auf jeden Fall einen Blogartikel schreiben.

25. Eine Herzbrezel zum Frühstück!

30am30 - 30 schöne Momente im September 2020 - Herz-Brezel

Bald ist es geschafft!

26. Meine beiden Mädels wie sie fröhlich und friedlich gemeinsam an ihrem kleinen Maltisch sitzen.

30am30 - 30 schöne Momente im September 2020 - Kinder am Maltisch

27. In 3 Monaten ist schon wieder Weihnachten.

28. Ein wundervoller Sonnenaufgang über dem Feld auf dem Weg zu Kita und Schule.

30am30 - 30 schöne Momente im September 2020 - Sonnenaufgang

29. Dass sich meine Hand endlich von einem Hornissenstich erholt hat. Puh, das war wirklich heftig. Kann ich absolut nicht weiter empfehlen. Leg dich niemals mit einer Hornisse an!

30. Last but not least: Meine Freundin hat das erste Projekt ihrer neu gegründeten Firma magily gelauncht: ein personalisierbares Kinderbuch, zauberhaft illustriert, mit einer wundervollen Weihnachtsgeschichte. Ich war von Anfang an dabei, von der Suche nach einer Illustratorin über das Schreiben der Geschichte usw. bis wir nun die ersten Probedrucke in Händen halten konnten. Ein super spannender Prozess, und ich bin sehr dankbar, dass ich dabei sein durfte. Falls du also noch ein wunderschönes individuelles Weihnachtsgeschenk für ein Kind suchst, dann schau unbedingt mal bei ihr vorbei! (Werbung unbezahlt, ohne Auftrag, von Herzen!)

30am30 - 30 schöne Momente im September 2020 - magily Weihnachtsbuch

Was war dein schönster Moment im September? Teil ihn gerne in den Kommentaren. Ich freue mich sehr darauf!

Alles Liebe, eure 

Mony

Offenlegung: Mit * gekennzeichnete Links sind so genannte Affiliate Links. Wenn ihr über einen der Links etwas bestellt, erhalte ich eine minimale Provision. Euch entstehen hierbei natürlich keine Nachteile. Der Preis bleibt für euch gleich, und ihr unterstützt damit meine Arbeit an meinem Mama Mony Blog. Vielen lieben Dank!

Das könnte dir auch gefallen:

Pin It on Pinterest

Shares
Share This