DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder – Bauabschnitt 6

DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder selber bauen

In unserem großen DIY-Projekt wollten wir gerne für die Kinder aus Holz ein Garten-Spielhaus selber bauen. Im sechsten Bauabschnitt erhält das Haus endlich ein Dach. Wenn ihr wissen wollt wie wir dabei vorgegangen sind, dann lest schnell weiter!

Übersicht über das DIY-Projekt „Garten-Spielhaus“

Dieser Blogartikel ist Teil einer insgesamt 10-teiligen Serie. Die anderen Artikel werden im Folgenden nach und nach verlinkt:

Material

Für diesen Bauabschnitt benötigt ihr Nut- und Federbretter für das Dach. Um diese zu verschrauben haben wir die Schrauben von Spax in 3,0 x 35 mm* genommen. Beim Decken des Dachs sind wir von der Anleitung abgewichen , die wir gekauft hatten. Dort wird mit Dachpappe gearbeitet. Wir haben stattdessen Bitumen Dachschindeln Biberschwanz in schwarz* genutzt. Diese werden mit Dachpappstiften* auf dem Dach befestigt.

Werkzeug

Die folgenden Werkzeuge werden für diesen Bauabschnitt benötigt:

Die Dacheindeckung – Bretter

Als erstes müsst ihr 2 der Nut- und Federbretter auf beiden Seiten des Dachs oben so montieren, dass die beiden Federn oben aneinander stoßen. Die Enden der Bretter müssen über die hintere Giebelwand und über die Verandatragekonstruktion ein Stück hinüberragen. Verschraubt werden die Bretter auf den beiden Wänden und dem Verandabalken.

DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder selber bauen - Das Dach

Auf beiden Seiten werden insgesamt je 8 Bretter angebracht. Die folgenden Bretter werden mit der Feder von unten in die Nut des darüber liegenden Brettes eingeschoben. Ggf. müsst ihr hier mit einem Hammer nachhelfen.

DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder selber bauen - Das Dach

Die Dacheindeckung – Schindeln

Wie gesagt sind wir von der Dachpappe in der Bauanleitung abgewichen und haben stattdessen schwarze Biberschwanz-Schindeln verwendet. Diese werden unten beginnend Reihe für Reihe auf das Dach festgenagelt. Achtet darauf, dass ihr die Reihen gegeneinander versetzt, damit ein schönes Muster entsteht. Quasi jede zweite Reihe ist identisch zueinander. Zuschneiden könnt ihr die Schindeln mit einem einfachen Cuttermesser.

DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder selber bauen - Die Dachschindeln

Um den Dachfirst ebenfalls zu bedecken, haben wir einfach einzelne Biberschwänze von den Dachschindeln abgeschnitten und nacheinander in einer Reihe leicht überlappend auf den First aufgelegt und festgenagelt. Und schon ist das Dach für das Garten-Spielhaus fertig!

DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder selber bauen - Die Dachschindeln

Fazit zum Bauabschnitt 6 des DIY-Projekts „Spielhaus“

Der Zeitaufwand für diesen Bauabschnitt ist nicht ganz so groß. Es ist an einem Vormittag oder Nachmittag problemlos zu schaffen. Auch vom Schwierigkeitsgrad ist das Dach nicht allzu schwer. Ihr müsst lediglich mit einem Akkuschrauber und einem Hammer umgehen können.

Je nach Alter können Kinder bei diesem Bauabschnitt beim Anbringen der Bretter helfen, diese beispielsweise anreichen oder die Schrauben anreichen. Unsere Tochter war immer glücklich wenn sie irgendwie helfen durfte und hat gerne die Schrauben und Nägel angereicht und mit zugeschaut wie das Dach nach und nach wächst. Und als das Dach am Ende fertig war, fühlte es sich zum ersten Mal auch wie ein richtiges Haus an.

DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder selber bauen - Das Dach

Im folgenden Bauabschnitt 7 wird das Garten-Spielhaus etwas aufgehübscht und erhält weiße Verblendungen, Fenster und Türrahmen.

Habt ihr bereits ein Spielhaus in eurem Garten stehen? Oder wollt ihr gerne ein Spielhaus selber bauen? Stellt mir gerne eure Fragen oder hinterlasst einen Kommentar.

Alles Liebe, eure 

Mony

Offenlegung: Dieser Beitrag enthält Werbung (unbezahlt, unbeauftragt) für eine Bauanleitung für ein Garten-Spielhaus. Hierfür erhalte ich keinerlei Vergütung oder Provision. Ich bin wirklich überzeugt von diesem Spielhaus und empfehle es gerne, da es uns und vor allem den Kindern in den letzten Jahren sehr viel Freude bereitet hat.

PS: Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links zu Amazon. Wenn ihr über einen der Links etwas bestellt, erhalte ich eine minimale Provision. Euch entstehen hierbei natürlich keine Nachteile. Der Preis bleibt für euch gleich, und ihr unterstützt damit meine Arbeit an meinem Mama Mony Blog. Vielen lieben Dank!

2 Kommentare zu “DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder – Bauabschnitt 6

    1. Liebe Maike,
      herzlichen Dank für deine Nachricht. Wir finden das Spielhaus auch richtig toll, deshalb habe ich mich dazu entschieden es hier auf meinem Blog vorzustellen.

      Wie du sicherlich gelesen hast, haben wir die Bauanleitung im Internet gekauft. Der Konstrukteur hat inzwischen eine Kooperation mit einem Holzhandel, wo du das Holzpaket für das gesamte Spielhaus gemäß Anleitung aktuell für 447 Euro (497 Euro inklusive Eisenteile) bestellen kannst. Hier ist der Link: https://holz.spielhaus-bauanleitung.de/ Innerhalb von Deutschland und Österreich kann man sich das Holzpaket sogar bequem nach Hause liefern lassen. Hinzu kommen natürlich noch die Kosten für die Dacheindeckung und die Farbe.

      Wir haben uns die Hölzer für jeden Bauabschnitt jeweils im Holzfachhandel gekauft und oft auch zurechtsägen lassen. Für das Dach haben wir Biberschwanz-Schindeln anstatt Dachpappe verwendet. Und wir haben sehr hochwertige Farbe gekauft (die kann man z.T. ohne Grundierung nutzen, man muss weniger oft streichen und sie hält länger).

      Insgesamt haben wir knapp 1000 Euro in das Spielhaus investiert. Es steht inzwischen 4 Jahre bei uns und hat auch schon einen Umzug unbeschadet überstanden. Für uns war es die Investition auf jeden Fall wert.

      Liebe Grüße
      Mony

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.