DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder – Bauabschnitt 3

DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder selber bauen

In unserem großen DIY-Projekt wollten wir gerne ein Garten-Spielhaus für Kinder aus Holz selber bauen. Im dritten Bauabschnitt haben wir die vordere Wand inklusive Ausschnitt für die Tür gebaut. Wenn ihr wissen wollt wie wir dabei vorgegangen sind, dann lest schnell weiter!

Übersicht über das DIY-Spielhaus-Projekt

Dieser Blogartikel ist Teil einer insgesamt 10-teiligen Serie. Die anderen Artikel werden im Folgenden nach und nach verlinkt:

Material

Das Material haben wir immer passend für den jeweils anstehenden Bauabschnitt gekauft. So konnten wir alles mit unserem eigenen PKW transportieren und mussten auch keine großen Mengen an Holz einlagern. Für die Planung des Materials für die einzelnen Bauabschnitte war die Anleitung für das Garten-Spielhaus sehr hilfreich, die wir auf der Webseite spielhaus-bauanleitung.de gekauft haben.

Für die vordere Wand werden Kanthölzer für die Rahmenkonstruktion verwendet. Die Verkleidung erfolgt mit Nut- und Federbrettern. Neben dem Holz braucht ihr an Material nur noch Edelstahlschrauben. Wir haben die von Spax genommen in 3,5 x 45 mm* für die Kanthölzer der Rahmenkonstruktion und in 3,0 x 35 mm* für die Nut- und Federbretter.

Werkzeug

Das folgende Werkzeug haben wir für den Bauabschnitt 3 des Garten-Spielhauses verwendet:

Rahmenkonstruktion erstellen

DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder selber bauen
Die Rahmenkonstruktion für die vordere Wand.

Auch für die vordere Wand wird eine Rahmenkonstruktion aus Kanthölzer gelegt und miteinander verschraubt. Als erstes werden die 4 langen senkrechten Streben an der unteren Querstrebe verschraubt. Danach folgen die beiden kurzen Querstreben, um dem ganzen Halt zu geben. Als nächstes wird die Querstrebe oberhalb der Tür verschraubt und das kleine senkrechte Stück direkt darauf. Als letztes werden die beiden schrägen Giebelhölzer verschraubt, sodass sie auf beiden Seiten etwas überstehen.

Bretter auf die Rahmenkonstruktion aufbringen und Tür aussägen

Nun werden die Nut- und Federbretter auf die Rahmenkonstruktion geschraubt. Genau wie bei den Seitenwänden beginnt ihr hier links. Achtet darauf, dass die Bretter unten allesamt bündig sind und oben etwas überstehen (was am Ende abgesägt wird). Das erste Brett steht links etwas über die Rahmenkonstruktion heraus.

DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder selber bauen
Die Nut- und Federbretter werden auf der Rahmenkonstruktion verschraubt.

Das erste Sägen macht ihr analog zu den Fenstern wenn etwa die Hälfte des Türrahmens mit Brettern bedeckt ist. Sägt hierfür an der Innenkante des Kantholzes entlang. Anschließend werden die restlichen Nut- und Federbretter auf die Rahmenkonstruktion aufgebracht und die zweite Hälfte der Tür ausgesägt.

DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder selber bauen

Als letztes müsst ihr oben die Schrägen noch absägen. Hierfür könnt ihr ein langes Lineal benutzen oder auch einfach ein Brett. Legt es entlang des schrägen Giebelholzes der Rahmenkonstruktion, das ein Stück herausschauen sollte, und zeichnet mit einem Bleistift eure Schnittkante ein. Nun müsst ihr nur noch die beiden Schrägen mit der Stichsäge absägen, und schon ist die vordere Wand für das Garten-Spielhaus fertig.

Fazit zum Bauabschnitt 3 des Spielhauses für Kinder

DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder selber bauen
Die vordere Wand ist fertig. Und die Häuslebauer sind mächtig stolz auf ihr Werk.

Den dritten Bauabschnitt könnt ihr von der Zeit her ganz bequem an einem Nachmittag schaffen. Wer möchte, kann ihn direkt mit dem nächsten Bauabschnitt, der Rückwand kombinieren. Im Prinzip ist das ja noch einmal die gleiche Wand, nur ohne Türausschnitt.

Vom Schwierigkeitsgrad ist dieser Bauabschnitt problemlos zu schaffen wenn ihr die vorherigen gemeistert habt. Mit einem Akkuschrauber kann, denke ich, jeder halbwegs umgehen. Erste kleine Arbeiten mit der Stichsäge habt ihr bereits bei den Seitenwänden ausgeführt. Das Sägen der Haustür ist damit vergleichbar, die Giebelschrägen oben sind auch nicht wirklich schwieriger.

Auch bei diesem Bauabschnitt hat unsere älteste Tochter prima mitgeholfen und die Schrauben angereicht und auch ein paar kleine Kanthölzer. Für uns war die gemeinsame Arbeit an unserem Garten-Spielhaus eine schöne Erfahrung, die wir zusammen gemeistert haben. Und die Wand mit Ausschnitt für die Haustür ist schon ein echter Hingucker. Ich kann euch gar nicht sagen wie breit unsere Tochter gegrinst hat und wie glücklich sie darüber war.

Im vierten Bauabschnitt folgt die Rückwand für das Spielhaus.

Habt ihr auch ein Spielhaus für Kinder in eurem Garten? Oder wollt ihr vielleicht eines selber bauen? Stellt mir gerne eure Fragen dazu oder hinterlasst einen Kommentar.

Alles Liebe, eure 

Mony

Offenlegung: Dieser Beitrag enthält Werbung (unbezahlt, unbeauftragt) für eine Bauanleitung für ein Garten-Spielhaus. Hierfür erhalte ich keinerlei Vergütung oder Provision. Ich bin wirklich überzeugt von diesem Spielhaus und empfehle es gerne, da es uns und vor allem den Kindern in den letzten Jahren sehr viel Freude bereitet hat.

PS: Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links zu Amazon. Wenn ihr über einen der Links etwas bestellt, erhalte ich eine minimale Provision. Euch entstehen hierbei natürlich keine Nachteile. Der Preis bleibt für euch gleich, und ihr unterstützt damit meine Arbeit an meinem Mama Mony Blog. Vielen lieben Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.