DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder – Bauabschnitt 7

DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder selber bauen

In unserem großen DIY-Projekt wollten wir gerne ein Garten-Spielhaus aus Holz für Kinder selber bauen. Im siebten Bauabschnitt bekommt das rote Holzhaus niedliche weiße Verblendungen, Fenster- und Türrahmen. Wenn ihr wissen wollt wie wir dabei vorgegangen sind, dann lest schnell weiter!

Übersicht über das DIY Spielhaus-Projekt

Dieser Blogartikel ist Teil einer insgesamt 10-teiligen Serie. Die anderen Artikel sind im Folgenden alle verlinkt:

Material

Für die Fenster- und den Türrahmen und die Dachverblendungen benötigt ihr Glattkantbretter. Um diese am Haus zu verschrauben, haben wir die Schrauben von Spax in 3,0 x 35 mm* genommen. Bei den Fenstern sind wir etwas von der Anleitung abgewichen, die wir gekauft hatten. Dort werden zusätzlich Kanthölzer verwendet und zu einem Kreuz verschraubt, welches wie ein Plus mitten in die Fenster eingesetzt wird. Für die Malerarbeiten haben wir Landhausfarbe in Weiß* verwendet.

Werkzeug

Für diesen Bauabschnitt benötigt ihr die folgenden Werkzeuge:

Malerarbeiten

Am besten sägt ihr sämtliche für diesem Bauabschnitt benötigten Bretter vorher zurecht, damit ihr sie alle zusammen streichen könnt. Als Farbe haben wir die Landhausfarbe in Weiß* verwendet, wie schon zuvor bei der Bodenplatte.

DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder selber bauen - Verblendungen streichen

Fensterrahmen

Zunächst werden auf den Innenseiten der Fenster Kanthölzer verschraubt, sodass sie außen bündig mit den Nut- und Federbrettern abschließen. Als nächstes wird das obere Brett außen mittig über dem Fenster platziert, dass es unten bündig mit dem Rahmenholz abschließt. Nacheinander müsst ihr links, rechts und unten die Bretter so verschrauben, dass sie alle bündig mit dem inneren Fensterrahmen abschließen.

DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder selber bauen - Verblendung Fenster
DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder selber bauen - Verblendung Fenster

Türrahmen

Bei der Tür geht ihr im Prinzip genauso vor wie bei den Fenstern. Montiert zunächst das obere Brett an der Innenseite des Türstocks und anschließend die Bretter rechts und links . Alle Bretter müssen bündig mit den Nut- und Federbrettern sein. Außen bringt ihr auch als erstes das obere Brett mittig über der Tür an, sodass es unten bündig mit dem inneren Rahmen abschließt. Die Bretter rechts und links müssen unten bündig mit dem Verandaboden abschließen.

DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder selber bauen - Verblendung Tür

Dachverblendungen

Für die Dachverblendung werden als erstes die beiden Glattkantbretter an den Traufen verschraubt. Zum Fixieren dieser langen Bretter verschraubt sie am besten zunächst an der vorderen und hinteren Giebelwand und an der Verandatragekonstruktion. Anschließend könnt ihr sie mit weiteren Schrauben richtig befestigen. Achtet darauf, dass die Giebelbretter bündig mit den Dachschindeln abschließen.

DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder selber bauen - Verblendung Dach

Die Verblendung vorne und hinten am Ortgang werden aneinander gestoßen und in den Nut- und Federbrettern des Daches verschraubt.

DIY-Projekt: Garten-Spielhaus für Kinder selber bauen - Verblendung Dach
Info: Dieses Foto ist zu einem späteren Zeitpunkt entstanden; daher ist bereits die eingebaute Tür zu sehen.

Fazit zum Bauabschnitt 7 des DIY-Projekts „Garten-Spielhaus“

Der eigentliche Zeitaufwand für diesen Bauabschnitt ist relativ kurz. Ihr könnt die Bretter bereits zurechtgesägt kaufen oder ziemlich schnell selbst zurechtsägen. Auch das Anbringen und festschrauben ist ganz flott erledigt.

Ihr müsst jedoch die Trocknungszeit für die gestrichenen Bretter mit einberechnen. D. h. das zurechtsägen und streichen kann an einem Tag stattfinden. Anbringen könnt ihr die Bretter frühestens am darauf folgenden Tag.

Gerade beim Streichen hat unsere Tochter wieder mit viel Freude mitgeholfen und beim Anbringen der Bretter die Schrauben mit angereicht. Dies ist ein sehr einfacher Bauabschnitt, bei dem Kinder gut mit einbezogen werden können.

Jetzt wo das Spielhaus mit niedlichen Fensterrahmen und Verblendungen versehen ist, erhält es im folgenden 8. Bauabschnitt endlich eine Tür.

Habt ihr bereits ein Garten-Spielhaus und möchtet davon berichten? Oder welches DIY-Projekt habt ihr zuletzt umgesetzt? Ich freue mich auf eure Kommentare.

Alles Liebe, eure 

Mony

Offenlegung: Dieser Beitrag enthält Werbung (unbezahlt, unbeauftragt) für eine Bauanleitung für ein Garten-Spielhaus. Hierfür erhalte ich keinerlei Vergütung oder Provision. Ich bin wirklich überzeugt von diesem Spielhaus und empfehle es gerne als DIY-Projekt, da es uns und vor allem den Kindern in den letzten Jahren sehr viel Freude bereitet hat.

PS: Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links zu Amazon. Wenn ihr über einen der Links etwas bestellt, erhalte ich eine minimale Provision. Euch entstehen hierbei natürlich keine Nachteile. Der Preis bleibt für euch gleich, und ihr unterstützt damit meine Arbeit an meinem Mama Mony Blog. Vielen lieben Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.