Wie du weißt, liebe ich es, meinen Kindern Achtsamkeit näher zu bringen. Inzwischen gibt es zum Glück auch zahlreiche wundervolle Kinderbücher zum Thema Achtsamkeit. Eines, in das ich mich sofort verliebt habe, ist „Geliebtes Herzenskind“ von Bianca Batanas. Ich habe nur das Cover gesehen mit dem kleinen Pandabär, der ein rotes Herz am Auge hat, und schon war es um mich geschehen. In dem Buch gibt es 5 zauberhafte Geschichten, die wirklich jedes Kind kennen sollte.

Zahlen / Daten / Fakten

TitelGeliebtes Herzenskind*
VerlagBoD – Books on Demand
AutorinBianca Batanas
HerausgeberinChristiane Knudsen
IllustrationDanielle Telle
Erscheinungsjahr2019
Altersempfehlung5 bis 8 Jahren
Seitenzahl76 Seiten
ISBN-13978-3741294426
Preis19,99 €

Inhalt von „Geliebtes Herzenskind“

Der kleine Pandabär Paul ist mit seinen Eltern umgezogen und muss nun im Regenwald erst einmal neue Freunde finden. Zunächst ist er etwas ängstlich und schüchtern, den Paul ist ganz besonders. Er hat nicht wie alle Pandabären schwarze Flecken um die Augen, sondern an einem Auge hat er ein rotes Herz. Seine Mutter nimmt das zum Anlass, ihn ihr „Herzenskind“ zu nennen.

Paul möchte eigentlich nur wie alle anderen Pandabären sein und hat zunächst Angst wie sie auf ihn reagieren. Doch seine Angst ist völlig unbegründet. Paul findet schnell neue Freunde, die alle etwas besonders gut können und andere Dinge weniger gut. Er lernt, dass alle unterschiedlich sind und trotzdem jeder auf seine Weise perfekt.

Inhaltlich möchte ich gar nicht allzu viel verraten. Das musst du wirklich selbst mit deinen Kindern lesen. Es ist einfach nur zauberhaft. Paul lernt, für kleine Dinge dankbar zu sein, er lernt sich zu vertrauen und hilft seinen Freunden. Er darf Fehler machen und lernt daraus, sodass die Fehler für ihn am Ende lehrreiche Erfahrungen werden.

Jede der 5 Geschichten soll den Kindern einen positiven Glaubenssatz vermitteln:

  • 1. Ich bin perfekt.
  • 2. Ich bin dankbar.
  • 3. Ich bin meine Lieblingsfarbe.
  • 4. Ich vertraue mir.
  • 5. Ich darf Fehler machen.
Eine kleine Anekdote noch:

Eine kleine Anekdote habe ich noch: In der Geschichte zur Dankbarkeit steckt Paul am Morgen 3 Nüsse in seine rechte Tasche. Immer wenn er etwas Schönes erlebt für das er dankbar ist, lässt er eine Nuss von der rechten in die linke Tasche wandern. Bei der Bestellung eines Plüschpandas legt Bianca eine paar kleine niedliche Holzherzen mit in das Paket. Also hat meine Tochter die 3 Herzen in ihre Tasche gesteckt und wollte bei jedem schönen Erlebnis ein Herz in die linke Tasche stecken.

Was glaubst du ist passiert?

Schon nach kurzer Zeit kam meine Tochter zu mir und sagte: „Mami, die 3 Holzherzen reichen ja gar nicht für einen ganzen Tag. Ich brauche viel mehr davon. Kannst du Bianca mal fragen wo man noch mehr solche Herzen bekommt.“ 😊

Ich würde mal sagen, da hat Bianca alles richtig gemacht mit ihrer wundervollen Geschichte!

Design von „Geliebtes Herzenskind“

Das gesamte Buch ist so gestaltet, dass immer auf einer Seite der Text steht und auf der anderen Seite eine Szene aus der Geschichte abgebildet ist. Die großen farbigen Illustrationen sind wirklich mit viel Liebe gestaltet und zeigen den niedlichen Panda Paul in ganz vielen tollen Situationen, mit seiner Mama oder seinen Freunden. Besonders meine jüngste Tochter, die auch ihren Plüschpanda Paul sehr liebt, findet die vielen Bilder zu den Geschichten toll.

Über die Autorin Bianca Batanas

Mit der Autorin Bianca Batanas habe ich eine ganz besondere Geschichte. Als ich zum ersten Mal von dem Buch Geliebtes Herzenskind* gehört habe, war ich sofort begeistert und habe es für meine jüngste Tochter gekauft. Dann habe ich mir Bianca und ihre Geschichte hinter dem Buch genauer angesehen. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, lohnt sich das Podcast-Interview bei Laura Hainzl von „Sei frech, wild und wunderbar“. Ich habe Biancas Beiträge und Videos auf allen Kanälen verschlungen und fleißig kommentiert. Sie hat sogar bei Facebook live aus ihrem Buch vorgelesen, was meine Mädels richtig toll fanden. Aber das eigentliche Highlight sollte noch folgen…

Buchtipp "Geliebtes Herzenskind" von Bianca Batanas - Die Autorin mit dem kleinen Panda Paul
Die Autorin Bianca Batanas mit dem Panda Paul auf ihren Schultern.

Ein Nachmittag mit Folgen…

Bianca hatte zu Corona Lockdown Zeiten die Idee, sich mit ein paar von Pauls größten Fans virtuell zu treffen und gemeinsam etwas zu basteln und zu quatschen. Da habe ich mich natürlich sofort darauf beworben und durfte tatsächlich mit meinen beiden Töchtern teilnehmen. Wir hatten einen wundervollen Nachmittag zusammen, haben gemeinsam Pandamasken gebastelt, und meine Tochter durfte ein paar Fragen stellen, mit denen sie mich andauernd gelöchert hat.

Eine Frage meiner Tochter war, wann es endlich T-Shirts und andere Fanartikel von Paul gibt. Sie wollte den süßen Panda so gerne überall bei sich haben. Bianca fand die Idee prima, und hat uns sehr überrascht, dass ihr Paul-Fanshop bereits am nächsten Tag online war!

Wir haben auch den halben Laden leergekauft und sind nun stolze Besitzer von diversen Paul-Shirts in verschiedenen Größen und Farben. Aber wir haben auch z. B. ein Kissen, auf dem meine Tochter seitdem jede Nacht schläft, oder eine Brotdose, die sie immer stolz mit zur Kita nimmt. So ist Paul immer bei ihr, auch wenn der Plüschpanda mal zu Hause bleiben muss.

Das Paul-Hörbuch

Ich bin nach wie vor regelmäßig mit Bianca in Kontakt. Wir hatten sogar einen zweiten virtuellen Bastelnachmittag. Und wir durften ganz exklusiv in ihr neues Hörbuch reinhören, das vor kurzem erschienen ist. Bianca liest dort höchstpersönlich die 5 Geschichten aus ihrem Buch vor. Zusätzlich gibt es den Paul-Song „Ich bin Liebe“ zu hören.

Vor den Geschichten läuft eine fröhliche Musik als Intro. Sobald diese ertönt, springen meine Töchter auf und tanzen durch den Raum. So sind sie in positiver Stimmung wenn die Geschichte beginnt. Bianca liest so gefühlvoll, dass man sich richtig gut in die Geschichten reinfühlen können. Meine Töchter lauschen immer ganz gebannt. Und ich wünschte ich wäre nochmal ein Kind und Bianca würde bei mir an der Bettkante sitzen und mir die Geschichten vor dem Schlafengehen vorlesen. 😊

Buchtipp "Geliebtes Herzenskind" von Bianca Batanas - Die Lieferung aus dem Paul Fanshop trifft ein
Meine Mädels mit ihren Paul-Fanartikeln.

Das Klassenprojekt

Bianca hat ein Gruppenprojekt als Prävention gegen Mobbing entwickelt, das es Grundschullehrerinnen und auch Erzieherinnen in der Kita ermöglichen soll, die Botschaft aus ihrem Buch an die Kinder weiter zu vermitteln. Auf ihrer Webseite gibt es ganz viele Informationen zu dem Projekt und auch einen vorgefertigten Elternbrief. Den brauchst du nur auszudrucken und in der Schule oder Kita einzureichen, um auf das wundervolle Projekt aufmerksam zu machen. Die ersten Klassen haben es schon getestet, und die Ergebnisse sind überwältigend. Ich freue mich jedes Mal wenn ich ein Feedback von einer Lehrerin lese oder höre. So schön zu hören was sie alles in ihren Klassen erreicht haben.

Buchtipp: Geliebtes Herzenskind von Bianca Batanas - Klassenprojekt

Biancas Arbeit ist einfach wundervoll und ihre Vision so wichtig. Daher wünsche ich ihr von Herzen, dass sie gemeinsam mit Paul noch viel mehr Kinder an die Themen Achtsamkeit und Selbstliebe heranführen kann. Ich bin von dem Buch völlig begeistert. Eine absolute Herzensempfehlung!

Hast du schon einmal von dem kleinen Panda Paul gehört? Interessiert dich das Thema „Achtsamkeit mit Kindern“? Ich freue mich sehr über deinen Kommentar.

Alles Liebe, deine

Mony

Offenlegung: Mit * gekennzeichnete Links sind so genannte Affiliate Links. Wenn ihr über einen der Links etwas bestellt, erhalte ich eine minimale Provision. Euch entstehen hierbei natürlich keine Nachteile. Der Preis bleibt für euch gleich, und ihr unterstützt damit meine Arbeit an meinem Mama Mony Blog. Vielen lieben Dank!

Diese Kinderbücher könnten dir auch noch gefallen:

Pin It on Pinterest

Shares
Share This