Halloween Kürbis schnitzen mit Kindern

Kürbisgeist Titelbild

Der Herbst ist wahrhaft eine wundervolle Jahreszeit. Wir sind gerade heute wieder mit den Kindern durch das raschelnde Herbstlaub gelaufen und haben Kastanien gesammelt, die wir bald wieder bei einem gemütlichen Bastelnachmittag verarbeiten werden. Was bei uns auf jeden Fall in jeglicher Form zum Herbst gehört, sind Kürbisse. Wir lieben es, sie in verschiedensten Variationen, z. B. als gefüllten Hokkaido Kürbis aus dem Ofen zu essen. Und wir basteln jedes Jahr traditionell einen Halloween Kürbis. Wie kinderleicht das geht, erfahrt ihr in diesem Blogartikel.

Werkzeug zum Halloween Kürbis schnitzen

Um einen Kürbis zu schnitzen, braucht ihr geeignetes Werkzeug. Im Prinzip könnt ihr auch Besteck aus eurer Küche verwenden; das haben wir auch eine zeitlang gemacht.

  • scharfes, spitzes Messer
  • Löffel oder Eisportionierer
  • zusätzlich einen Folienstift

Irgendwann haben wir uns dann aber doch ein Kürbis-Schnitzset* gekauft, und das war absolut die richtige Entscheidung. Diese Sets sind gar nicht so teuer und bieten viele hilfreiche Werkzeuge aus Edelstahl, die ihr viele Jahre nutzen könnt.

Kürbis Schnitzset
  • Löffel mit gezacktem Rand zum Aushöhlen
  • lange dünne Säge zum Aussägen des Motivs
  • Kürbisbohrer zum Anstechen und Perforieren
  • schmaler Schaber zum Schaben, Glätten und Runden
  • u.v.m.

In 5 einfachen Schritten einen Halloween Kürbis schnitzen

Gesicht / Motiv aufmalen

Meistens wird empfohlen, den Kürbis erst aufzuschneiden und auszuhöhlen, bevor das Motiv aufgemalt wird. Ich bevorzuge es anders herum. Wir malen immer erst einmal das auszuschneidende Motiv auf den Kürbis und höhlen ihn dann aus. Am einfachsten bastelt ihr euch eine Schablone, die ihr auf den Kürbis legen oder kleben könnt, und dann malt mit einem Folienstift die Umrisse darauf. Je nach Alter der Kinder, können sie hierbei prima mithelfen.

Kürbisgeist schnitzen - Motiv aufmalen

Beim Motiv sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt, ob freundlicher oder gruseliger Kürbisgeist oder auch ein ganz anderes Motiv wie beispielsweise unsere Fledermaus aus dem letzten Jahr (siehe Foto oben). Im Internet gibt es zahlreiche Inspirationen und weiter unten habe ich euch eine Fotogalerie unserer Kürbisgeister der letzten Jahre zusammengestellt. Wenn Interesse besteht, schreibt mir gerne. Dann kann ich auch Vorlagen zum Ausdrucken entwerfen und hier zum Download zur Verfügung stellen.

Wichtig ist, darauf zu achten, dass die Motive nicht zu filigran und komplex sind. Ihr müsst das Ganze später ja auch noch mit euren Kindern irgendwie aussägen.

Deckel aufschneiden

Das Aufschneiden des Kürbis übernehme ich lieber persönlich, da ich hierfür ein scharfes Messer verwende und dies nicht den Kindern überlassen möchte.

Kürbisgeist schnitzen - Deckel aufschneiden

Ihr könnt euch die Schnittkante vorher aufzeichnen, je nachdem welchen Schwierigkeitsgrad ihr haben wollt. Manche bevorzugen einen eckigen oder sternförmigen Ausschnitt. Ich schneide den Deckel ehrlich gesagt immer frei Hand aus, da ich einfach nur einen runden Ausschnitt mache.

Kürbisgeist schnitzen - Deckel aufschneiden

Wichtig ist hierbei, dass ihr tief genug reinschneidet, damit sich der Deckel anschließend gut anheben lässt. Und ihr müsst die Schnittkante leicht schräg ansetzen, weil sonst der Deckel in den Kürbis hineinfällt.

Kürbisgeist schnitzen - Deckel aufschneiden

Überschüssiges Kürbisfleisch und Kerne könnt ihr vom Deckel entfernen / abschaben und anschließend den Deckel zur Seite legen.

Halloween Kürbis aushöhlen

Beim Kürbis Aushöhlen haben die Kinder immer am meisten Spaß. Das ist immer eine ziemliche Schweinerei, die Kürbiskerne und Fasern und das Fleisch aus dem Kürbis herauszukratzen und zu holen. Als unsere älteste Tochter noch sehr klein war, haben wir ihr hierfür immer einfach einen Malerkittel angezogen.

Halloween Kürbis aushöhlen

Viele ziehen sich hierfür auch Handschuhe an oder legen Zeitungspapier unter.

Halloween Kürbis aushöhlen

Nach vielen Jahren Erfahrung sind wir aber inzwischen ziemlich „schmerzfrei“ und Höhlen unseren Halloween Kürbis ohne Kittel oder Unterlage einfach auf unserem Esstisch aus.

Das lose Fleisch und die Kerne können erst einmal aus dem Kürbis herausgeholt werden, wahlweise mit einem Löffel oder auch von Hand. Das machen unsere beiden Mädels immer sehr gerne gemeinsam.

Halloween Kürbis aushöhlen

Anschließend wird noch weiteres Fruchtfleisch aus dem Kürbis herausgekratzt. An dieser Stelle bin ich immer sehr froh, dass wir uns wie bereits weiter oben erwähnt mal ein Kürbis-Schnitzset gekauft haben. Mit dem großen Schaber-Löffel mit gezacktem Rand lässt sich das Kürbisfleisch hervorragend herausschaben.

Halloween Kürbis  aushöhlen

Gesicht / Motiv ausschneiden

Wenn es an das Ausschneiden des Motivs geht, lasse ich meine 8-jährige Tochter schon mithelfen. Für die Kleine ist das noch nicht geeignet. Am einfachsten stecht ihr erst einmal ein Loch an einer Stelle hinein und sägt von hier aus mit der Kürbissäge dann entlang eurer gezeichneten Linien das Motiv aus.

Halloween Kürbis schnitzen - ausschneiden

Am Ende folgt dann immer noch ein wenig Feinschliff, damit die Löcher alle so groß sind, damit auch genügend Licht hindurchfallen kann.

Kerzen reinstellen und bestaunen!

Zuletzt stellt den Kürbis vor die Tür, hebt vorsichtig den Deckel an und platziert ein paar Teelichter darin. Früher haben wir echte Teelichter verwendet, die ich immer anzünden und platzieren musste. Inzwischen sind wir auf LED-Teelichter* umgestiegen, weil die Kinder den Kürbis selbst „anzünden“ wollten. Hiermit ist dies gefahrlos möglich.

Kürbis haltbar machen

Es gibt zahlreiche Empfehlungen wie man den Kürbis haltbarer machen kann, z. B. innen mit Haarspray einsprühen oder die Schnittkanten mit Vaseline einreiben und vieles mehr. Manche schwören auch darauf, den Kürbis unten aufzuschneiden und über die Kerzen darüber zu stülpen, damit die Ränder des Deckels nicht wegschrumpeln. Wir haben manches davon ausprobiert, aber keine überwältigende Verbesserung festgestellt. Einige Tage hält der Kürbis sehr gut bei uns, und am Tag nach Halloween kommt er auch direkt wieder weg.

Fotogalerie Halloween Kürbisse

Für ein paar mögliche Ideen für Motive habe ich euch hier noch ein paar Fotos unserer Halloween Kürbisse der letzten Jahre zusammengestellt.

Habt ihr schon einmal einen Halloween Kürbis selbst geschnitzt? War das eher ein freundlicher oder ein gruseliger Kürbisgeist? Oder vielleicht ein ganz anderes Motiv? Ich freue mich über eure Kommentare.

Viel Spaß beim Schnitzen und happy Halloween!

Alles Liebe, eure 

Mony

Offenlegung: Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links zu Amazon. Wenn ihr über einen der Links etwas bestellt, erhalte ich eine minimale Provision. Euch entstehen hierbei natürlich keine Nachteile. Der Preis bleibt für euch gleich, und ihr unterstützt damit meine Arbeit an meinem Mama Mony Blog. Vielen lieben Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.