Wenn du meine vergangenen Reise-Blogartikel kennst, dann weißt du ja schon, dass wir sehr gerne auch mal Urlaub in Deutschland machen. Beispielsweise über unseren Urlaub in Franken oder unsere Reise nach Juist habe ich bereits geschrieben. Im letzten Jahr sind wir ganz spontan nach Friedrichskoog gefahren, worüber ich sehr gerne noch berichten möchte. Im Weiteren erfährst du alles über unseren Urlaub an der Nordsee mit Kindern.

Das Jahr 2020 war wirklich „speziell“. Nachdem unser Oster-Urlaub Corona-bedingt ausfallen musste, hatten wir eigentlich beschlossen, im Sommer nicht in den Urlaub zu fahren. Eigentlich…

In der ersten Sommerferienwoche konnte es mein Mann nicht lassen und stöberte neugierig nach Last-Minute-Angeboten. Er zeigte mir ein Bild von einer Ferienwohnung in Friedrichskoog. Das Foto sah sehr einladend aus, der Preis war mega günstig, und es sollte schon in weniger als 1 Woche losgehen. So kamen wir doch noch ziemlich spontan zu unserem Sommerurlaub am Meer. Woohoo!

Es kommt meistens anders als man denkt…

Unsere beiden Mädels waren sofort begeistert als wir ihnen von unserer geplanten Reise an die Nordsee erzählten. Und es sollte schon in ein paar Tagen losgehen. Mit Begeisterung suchten sie Badesachen und ganz viele Sommerkleidchen zum Einpacken aus. Ein Blick in den Wetterbericht ließ mich jedoch heimlich zusätzlich einen Schwung lange Hosen und Pullover einpacken. Und das war auch wirklich gut so! Aber dazu später mehr…

Die Unterkunft

Unsere Ferienwohnung lag etwas außerhalb von Friedrichskoog auf dem Ferienhof Bock, einem voll bewirtschafteten Bauernhof mit Hühnern und massenweise Kohl- und Getreidefeldern.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Unterkunft Wohnzimmer
Das Wohnzimmer in unserer Unterkunft

Die etwa 55 qm große Wohnung war sauber und gepflegt und gut ausgestattet. Neben einem Wohnzimmer mit Sofa und TV gibt es ein Esszimmer und eine kleine Küchenzeile inklusive Herd, Backofen und Kühl- und Gefrierschrank. Auch Kaffeemaschine, Toaster, Mikrowelle, jede Menge Gläser und Geschirr usw. gehören zur Ausstattung.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog:  Unterkunft Küche
Küche und Essbereich in unserer Unterkunft

Wir hatten 2 Schlafzimmer, eines mit einem Doppelbett, das zweite mit einem Ausziehbett plus Extrabett, für insgesamt 3 Kinder geeignet. Unsere Mädels wollten natürlich beide im Ausziehbett schlafen und jede wollte nach oben. So entschieden wir, dass sich die beiden abwechseln und jede Nacht eine andere nach oben zum Schlafen darf.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Unterkunft Schlafzimmer
Das Elternschlafzimmer in unserer Unterkunft

Auf Wunsch gibt es auch Kinderbetten und Hochstühle für die jüngsten. Handtücher und Bettwäsche sind in der Ferienwohnung vorhanden und die Endreinigung ist im Preis mit inbegriffen. Und es gibt auch kostenfrei das Passwort fürs WLAN.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Unterkunft Aufenthaltsraum
Der Aufenthaltsraum / Gemeinschaftsraum ist mit vielen Spielen ausgestattet

Vor dem Haus gibt es für die Kinder einen kleinen Spielplatz mit Sandkasten, Schaukeln und Trampolin. Für die Eltern stehen Sitzgelegenheiten, Strandkorb und auch ein Grill bereit. Es gibt für die Kinder zahlreiche Fahrzeuge wie Dreiräder, Kindertraktor, Bobbycar usw.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Unterkunft Aussenbereich
Der Außenbereich vor unserer Unterkunft

Für uns ist der Ferienhof optimal, weil er ein Stück außerhalb liegt und wir nicht im dicksten Trubel der Touristen wohnen mussten. In etwa 5 Minuten ist man in Friedrichskoog Spitze, und auch ein Supermarkt ist in der Nähe.

Preise

Hier findet ihr einen Überblick über die Preise für die beiden Ferienwohnungen der Familie Bock. Es gibt noch 2 Doppelzimmer für ganzjährig je 28 Euro pro Person und Nacht.

ZeitraumPreis pro Nacht
11.01.-19.03.
Reisezeit D
40,00 Euro
20.03.-14.06.
Reisezeit C
50,00 Euro
15.06.-14.07.
Reisezeit B
55,00 Euro
15.07.-31.08.
Reisezeit A
64,00 Euro
01.09.-15.09.
Reisezeit B
55,00 Euro
16.09.-31.10.
Reisezeit C
50,00 Euro
01.11.-19.12.
Reisezeit D
40,00 Euro
Stand: Juni 2021

Friedrichskoog

Friedrichskoog Spitze ist nur ein paar Autominuten vom Ferienhof entfernt. Dort gibt es einen Wiesenstrand mit einigen Strandkörben. Das Wetter war zur Begrüßung ziemlich stürmisch, aber sich die Meeresbrise um die Nase wehen zu lassen, ist immer herrlich.

Neben der Touristeninfo gibt es in Friedrichskoog Spitze einige kleine Restaurants und Geschäfte. Besonders empfehlen kann ich das Eiscafe „Meyer’s Eisbutze“, direkt gegenüber von der Minigolf-Anlage. Dort gibt es leckere Mandelwaffeln, und einige exotische Eissorten wie „Popcorn“, „Fruchtzwerg“ oder „Buttermilch-Sanddorn“.

Direkt zwischen der Einkaufspassage und dem Deich liegt ein großer Spielplatz.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Spielplatz

Die Kinder können hier nach Herzenslust klettern, rutschen und hangeln…

…schaukeln, Volleyball spielen, Seilbahn fahren und vieles mehr. Unsere Mädels waren richtig begeistert.

Eine sehenswerte Location ist auch die Hochzeitmühle von Friedrichskoog.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Windmühle

Kinder-Wattwanderung in Friedrichskoog Spitze

Die Kinder-Wattwanderung war auch ein richtiges Highlight, super informativ und kindgerecht erklärt. Es durften ganz viele Fragen gestellt werden. Und auch für mich als Mama waren noch viele neue spannende Informationen dabei.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Kinder-Wattwanderung
Von der Kinder-Wattwanderung waren unsere Töchter total begeistert.

Als erstes erfuhren wir etwas über die Namensherkunft des Wortes „Koog“ und die Entstehung des Friedrichskoogs. In den 11 km Watt entdeckten wir zahlreiche Krebse, Schnecken, Wattwürmer und vieles mehr. Wusstest du schon, dass Wattwürmer über 100 Glieder am Hinterteil haben und wozu die gut sind? Wenn sie von einem Vogel geschnappt werden, werfen sie einfach ein paar davon ab und können so entkommen – zumindest einige Male. Und wir haben die zwar kleinste aber auch die schnellste Schnecke der Nordsee gesehen.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Kinder-Wattwanderung
Wattwanderung bei einem malerischen Sonnenuntergang.

Es gibt regelmäßige Zählungen von Tieren im Watt, auch von Vögeln und Müll. Und die Kinder wurden auch auf die Gefahren im Watt aufmerksam gemacht: Flut, Gewitter und Nebel. Davon gab es an diesem Abend zum Glück nichts. Dafür einen wundervollen Sonnenuntergang.

Spaziergang auf dem Trischendamm

Absolut empfehlenswert in Friedrichskoog ist ein Spaziergang auf dem 2200 m langen Trischendamm (2200 m) zwischen den Salzwiesen und dem Watt entlang. Wie weit ihr schon gelaufen seid, könnt ihr an den Steinen im Boden sehen, wo in regelmäßigen Abständen die Entfernung angegeben ist.

In den 1930er Jahren wurde der Damm aus über 16.000 Tonnen Steinen gebaut, 1964 wurde er asphaltiert, damit ein Wanderweg geschaffen werden konnte. Es gibt hier eine ganz besondere Tier- und Pflanzenwelt, über die der Lehrpfad viele spannende Informationen bereit hält.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Wanderung auf dem Trischendamm

Eine große Zahl an Informationstafeln wurde hierfür entlang des Dammes aufgestellt. Ihr erfahrt zahlreiche spannende Informationen über den Trischendamm, das Wattenmeer und die Salzwiesen. Die Salzwiesen sind besonders im Falle einer Sturmflut wichtig, weil sie einen großen Teil der Wellenenergie aufzehren können.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Wanderung auf dem Trischendamm

800 verschiedene Tiere gibt es auf dem Trischendamm und unzählige Vögel, die um die Wette schreien.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Wanderung auf dem Trischendamm

Neben dem Damm in Richtung Nordsee könnt ihr an einigen Stellen vom Damm klettern und Muscheln sammeln und allerlei spannende Dinge entdecken. Unsere Töchter waren hier mit Begeisterung dabei.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Wanderung auf dem Trischendamm

Etwa 12 km entfernt liegt die kleine Insel Trischen, die für Besucher gesperrt ist. Von März bis Oktober ist die einzige kleine Hütte von einem Vogelforscher besetzt, der 1 mal pro Woche per Schiff mit Lebensmitteln und Post versorgt wird. Zahlreiche Vögel nutzen Trischen als Brut- und Rastplatz und finden hier die dafür benötigte Ruhe.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Wanderung auf dem Trischendamm

Die Insel Trischen zeigt besonders eindrucksvoll die Dynamik des Wattenmeers. Sie hat sich aus Sandbänken entwickelt, verändert sich ständig und wandert jedes Jahr etwa 30 m in Richtung Osten.

Schlechtwetter-Programm: Spielplatz „Willi, der Indoor-Spiele-Wal“

Was macht man wenn es den ganzen Tag wie aus Eimern gießt? Genau! Man unternimmt etwas, das drinnen möglich ist. Wir haben uns für einen Indoor-Spielplatz „Willi, der Indoor-Spiele-Wal“ entschieden. Er liegt am alten Hafen, ist 125 m lang und tatsächlich geformt wie ein großer Wal. Unterhalb der Schwanzflosse ist der Eingang.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog:  Indoor-Spielplatz Willi der Indoor-Spiele-Wal
Willi, der Indoor-Spiele-Wal, ein großer Indoor-Spielplatz

Öffnungszeiten „Willi, der Indoor-Spiele-Wal“

MontagRuhetag
Dienstag bis Freitag14:00-19:00 Uhr
Samstag und Sonntag11:00-19:00 Uhr
Ferien Schleswig-Holstein – Montag bis Sonntag11:00-19:00 Uhr
Stand: Juli 2021
Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Indoor-Spielplatz Willi der Indoor-Spiele-Wal
Der Eingang zu Willi, der Indoor-Spiele-Wal

Preise „Willi, der Indoor-Spiele-Wal“

Erwachsene6,90 €
Kinder8,90 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder)27,90 €
Kinder unter 2 Jahrenkostenfrei
Senioren ab 65 Jahrenkostenfrei
Stand: Juli 2021

Im vorderen Bereich gibt es ein gastronomisches Angebot und ausreichend Sitzmöglichkeiten. Drinnen gibt es auf über 2500 qm alles, was das Kinderherz höher schlagen lässt: mehrere Hüpfburgen, eine Rollenrutsche, eine Kletterwand, …

…ein Labyrinth, Trampoline, Go Karts, viele weitere Fahrzeuge und auch einen speziellen Bereich für die ganz Kleinen. Hier kannst du mit deiner Familie einen lustigen und abwechslungsreichen Tag verbringen.

Seehundstation

Die Seehundstation Friedrichskoog liegt direkt gegenüber von Willi, dem Indoor-Spiele-Wal. Wir sind ein wenig spazieren gegangen, um von Willi hinüber zu den Seehunden zu gelangen. Leider mussten wir feststellen, dass sich die Station im Umbau befand und geschlossen war. Aber immerhin hatten wir einen schönen Spaziergang und haben dabei unzählige Schafe getroffen.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Spaziergang am Deich zwischen Willi dem Indoor-Spiele-Wal und der Seehundstation
Willi, der Indoor-Spiele-Wal auf der rechten Seite des Wassers, die Seehundstation auf der linken Seite.

Inzwischen ist der Umbau weitestgehend abgeschlossen und die Seehundstation hat wieder ganzjährig geöffnet. Die wichtigsten Daten hierzu habe ich im Folgenden zusammen getragen.

Öffnungszeiten Seehundstation

MontagRuhetag
Dienstag bis Sonntag10:00-18:00 Uhr
letzter Einlass17:30 Uhr
Stand: Juli 2021

Preise Seehundstation

Erwachsene7,00 €
Kinder (4-16 Jahre)5,00 €
Stand: Juli 2021
Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog:   Spaziergang am Deich zwischen Willi dem Indoor-Spiele-Wal und der Seehundstation
Unzählige Schafe auf und am Deich.

Fahrradtour auf dem Deich

Was macht man wenn es den ganzen Tag wie aus Eimern gießt? Nein, nicht noch einen Tag im Indoor-Spielplatz verbringen. 😉 Wir hatten leider in unserem Sommerurlaub ziemlich viel Schietwetter und haben daher irgendwann ganz tapfer auch im Regen viel unternommen.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog:    Fahrradtour am Deich

Wir hatten extra unsere Fahrräder mit in den Urlaub genommen und haben die Gegend rund um Friedrichskoog darauf erkundet. Bis auf die Auffahrt auf den Deich hinauf ist die Gegend super flach und ideal zum Fahrradfahren.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Fahrradtour am Deich
Wir waren sehr nass, aber trotzdem glücklich und zufrieden.

Ein Highlight für die Kinder war es definitiv, dass wir auf dem Deich inmitten von vielen Schafen geradelt sind. Davon erzählen sie noch heute immer ganz begeistert.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Fahrradtour am Deich

Nach der Fahrradtour sind wir ziemlich durchnässt und durchgepustet zurück zu unserer Ferienwohnung gekommen. Wir haben uns flott umgezogen und mit einem warmen Kakao und einer Wolldecke auf dem Sofa eingekuschelt. Nicht unbedingt das, was sich unsere Töchter von einem Sommerurlaub erwartet hatten, aber trotzdem ein schönes Erlebnis mit der ganzen Familie.

Weitere Unternehmungen in der Umgebung

Strandtag in St. Peter Ording

Genau 1 regenfreier schöner Tag war für unsere Urlaubswoche vorhergesagt. Und da unsere Mädels eine bestimmte Vorstellung von einem Sommerurlaub am Meer haben, die auf jeden Fall eine Sandburg und Baden im Meer beinhaltet, haben wir für diesen Tag einen Strandtag eingeplant. In Friedrichskoog und direkter Umgebung bestehen die Strände aus einem Grünstreifen mit ein paar Strandkörben.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Wiesenstrand

Diese Wiesenstrände sind natürlich nicht vergleichbar mit einem Sandstrand, wie ihn sich unsere Töchter vorgestellt haben. Also packten wir unsere Badesachen ein und fuhren ins ca. 1 Stunde entfernte St. Peter Ording (vergesst nicht, Ebbe und Flut zu beachten). Das kannten auch mein Mann und ich bisher noch nicht, und so waren wir gespannt was uns dort erwartet.

Kurzer Abstecher zum Eidersperrwerk

Es führen mehrere Wege von Friedrichskoog in Richtung St. Peter Ording. Wir entschieden uns für die Strecke näher an der Küste entlang und entdeckten so ganz ungeplant das Eidersperrwerk, das uns zu einem spontanen Zwischenhalt einlud.

Zum Schutz vor Sturmfluten der Nordsee wurde an der Mündung der Eider ein großes Sperrwerk gebaut, welches 1973 eingeweiht wurde. Für eine besonders hohe Sicherheit besteht das Sperrwerk aus 2 separaten Reihen mit jeweils 5 Toren. Zwischen den Toren befindet sich ein 236 m langer Tunnel, durch den ihr mit dem Auto durchfahren könnt.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Eidersperrwerk

Aber zuvor lohnt sich ein Spaziergang auf dem Fußweg über dem Tunnel, der einen herrlichen Ausblick sowohl auf die Nordsee zur einen als auch auf die Eider zur anderen Seite bietet.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Eidersperrwerk

Dort oben auf dem Fußweg ist es ziemlich windig, aber die Aussicht ist wirklich sehr lohnenswert. Und es gibt zahlreiche Küstenseeschwalben, die hier in Kolonien brüten. Die Jungvögel werden von ihren Eltern versorgt bis sie das Stoßtauchen lernen, um selbst kleine Fische zu fangen. Dieses Spektakel kann man vom Eidersperrwerk aus gut beobachten.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Eidersperrwerk

Das Eidersperrwerk liegt an dem insgesamt 907 km langen deutschen Teil des Nordseeküsten-Radwegs und wird von unzähligen Fahrradfahrern besucht. Beliebt ist auch ein Halt im Aussichtspavillon am Eidersperrwerk, das für seine zahlreichen frischen Fischspezialitäten bekannt ist.

Nordsee mit Kindern - Urlaub in Friedrichskoog: Eidersperrwerk

Nach einer halben Stunde machten wir uns dann aber weiter auf den Weg in Richtung St. Peter Ording.

Endlich am Strand

In St. Peter Ording müsst ihr aufpassen, weil es mehrere Strände gibt. Der für Familien besonders empfohlene Sandstrand liegt im Norden in der Straße Am Deich. Dort habt ihr die Möglichkeit ein Stück außerhalb zu parken bei Gebühren von 6 Euro pro Tag. Für 8 Euro könnt ihr direkt bis an den Strand vorfahren und es ist dann nicht mehr so weit zu laufen. Was in jedem Fall notwendig ist – wie überall in der Region – sind Gästekarten. Da wir nicht in St. Peter Ording übernachtet haben, wurden hier noch einmal 3 Euro pro Erwachsenem fällig. Alles in allem haben wir also 14 Euro bezahlt (Stand Juli 2020).

Urlaub in Friedrichskoog - Strandtag in St. Peter Ording
Der Weg vom Parkplatz zum Strand.

Wir hatten ja schon einiges gehört und gelesen von dem bekannten Sandstrand in St. Peter Ording mit seinen Stelzenhäusern und den zahlreichen Surfern. Und ich muss sagen, die Atmosphäre ist wirklich ganz besonders wenn man mit dem Auto dort vorfährt. Es gibt keine so wirkliche Parkplatzregelung, jeder fährt und parkt nach bestem Wissen und Gewissen, und irgendwie funktioniert es. Die berühmten Stelzenhäuser waren schon von weitem zu erkennen, es flogen unzählige Drachen in der Luft, jede Menge Strandkörbe so weit das Auge blickt und ein riesengroßer breiter Sandstrand. Unsere Mädels waren begeistert und quietschten vor Vergnügen.

Urlaub in Friedrichskoog - Strandtag in St. Peter Ording

Ein Tipp für euren Tag am Strand:

Wenn ihr einen Strandkorb mieten möchtet, solltet ihr diesen frühzeitig reservieren! Es waren zwar noch zahlreiche Strandkörbe unbesetzt, aber auf unsere Anfrage hin wurde uns mitgeteilt, dass bereits alle Strandkörbe vermietet sind. Daher machten wir uns auf den Weg weiter nach vorne Richtung Wasser und bauten dort vor den Strandkörben unsere Strandmuschel als Schutz vor dem starken Wind auf. Achtet darauf, nicht zu nah am Wasser eure Zelte aufzuschlagen. Als die Flut weiter einsetzte, mussten einige Leute mit ihren Strandmuscheln weiter nach hinten umziehen.

Urlaub in Friedrichskoog - Strandtag in St. Peter Ording

Unsere Mädels waren begeistert und wollten sofort mit den Beinen ins Wasser gehen. Die beiden quietschten vor Vergnügen wann immer eine Welle kam. Und sie trauten sich mit Papa immer weiter hinein bis sie schließlich komplett in der eiskalten Nordsee waren. Bei 18 Grad Wasser- und Lufttemperatur inklusive starkem Wind fand ich das ziemlich tapfer. Ich persönlich gehe lieber nur mit den Füßen ins Wasser und bin damit zufrieden.

Urlaub in Friedrichskoog - Strandtag in St. Peter Ording

Anschließend wickelten wir uns in dicke Handtücher ein und wärmten uns in unserer Strandmuschel etwas auf. Dann ging es ans Muscheln sammeln und Sandburgen bauen. Eine Sandburg wurde sogar später komplett vom Meer umspült. Wir hatten einen super schönen Strandtag in St. Peter Ording und machten uns am Abend mit 2 zufriedenen Mädels wieder auf die Rückfahrt.

Urlaub in Friedrichskoog - Strandtag in St. Peter Ording

Tagesausflug nach Hamburg

Für einen Tag sind wir nach Hamburg gefahren und haben dort eine tolle Zeit verbracht. Wir haben dort eine Hafenrundfahrt gemacht, die Elbphilharmonie besichtigt und vieles mehr.

Urlaub in Friedrichskoog - Tagesausflug nach Hamburg - eine Hafenrundfahrt
Auf der Hafenrundfahrt im Hamburger Hafen

Ein genauer Bericht würde hier den Rahmen sprengen. Daher werde ich über unseren Besuch in Hamburg in Kürze einen separaten Bericht schreiben und ihn dann hier verlinken.

Mit der Fähre nach Helgoland

Auch nach Helgoland haben wir einen tollen Tagesausflug gemacht. Wir sind mit der Fähre rüber gefahren und an den Klippen entlang bis zur „Langen Anna“ gewandert.

Urlaub in Friedrichskoog - Tagesausflug nach Helgoland - am Strand
Der kleine Strand von Helgoland.

Über unseren Ausflug nach Helgoland werde ich ebenfalls einen separaten Bericht schreiben und dann hier verlinken, weil es für diesen Blogartikel sonst zu lang wird.

Urlaub in Friedrichskoog - Tagesausflug nach Helgoland - Lange Anna
Die berühmte „Lange Anna“.

Warst du schon einmal im Urlaub an der Nordsee mit deinen Kindern? Welche Orte und Ausflugsziele kannst du empfehlen? Ich freue mich auf deine Tipps in den Kommentaren.

Alles Liebe, deine

Mony

Anzeige

Offenlegung: Dieser Blogbeitrag zählt als Werbung, ist aber unbezahlt und unbeauftragt. Ich habe diesen Artikel freiwillig erstellt weil uns der Urlaub sehr gut gefallen hat und ich anderen Familien gerne einen Urlaub an der Nordsee mit Kindern empfehlen möchte. Wir haben Anreise, Unterkunft, Eintritte und Verpflegung selbst bezahlt.

Weitere Reiseberichte, die dir gefallen könnten:

Pin It on Pinterest

Shares
Share This